Nationaler und Internationaler Aufruf der Sanitäter_Innen Arbeitsgruppe

vendredi 27 août 2010

Toutes les versions de cet article : [Deutsch] [English] [français] [Nederlands]

Seit dem letzen internationalen Meeting des NBC, am 22. August in Brüssel, wurde beschlossen einen erneuten Aufruf zur Unterstützung der Sanitäter_Innen AG zu starten. Das Team will sich an die Gegebenheiten bestmöglichst vorbereiten (Psychologische sowie Physiolgische Behandlung), und gute Erste Hilfe leisten. Deswegen benötigen wir deine Mithilfe ! In Form von Materialspenden (siehe Liste) oder Fähigkeiten (Erste Hilfe Ausbildung, Psychologen, Ärzte, Krankenpfleger_Innen)

Was haben wir bereits ?

- Die Koordination des Sanitäter_Innen Team ist bereits gesichtert. Kontaktperson ist Jean-Marc, ein Krankenpfleger, erreichbar via : medicNBC@vluchteling.be. Er spricht Deutsch, Französisch und Englisch.

- Es wird eine Erste Hilfe Brochüre, für Aktivist_Innen, erstellt, welche wir auf unsere Website veröffentlichen werden. Wir heißen alle Anmerkungen und Unterstützungen willkommen !

- Am Camp wird das Sanitäter_Innen Team täglich, ohne Pausen d.h. 24 Stunden, präsent sein. Sie starten am 24. September und bleiben bis zum 3. Oktober.

- Es wird eine Art Van geben, ausgestattet mit vier Krankenbahren, welcher als eine Art Erste-Hilfe Station fungiert. Im Notfall kann er auch als Ambulanz verwendet werden. Dieser Van wird vom 27. September bis 3. Oktober bereitgestellt.

- Es gibt eine Abmachung mit einer Gruppe von Ärzten aus Brüssel welche täglich das Camp zwischen 8 Uhr morgen bis 10 Uhr abends besuchen. Sie starten ihre Arbeit am 27. September und bleiben bis 3. Oktober.

- Das Sanitäter_Innen Team hat einen permanenten Zugang zu den Telefonen der Allgemeinärzten wenn sie gerade nicht anwesend sind (nach 10 Uhr abends).

Die medizinische Behandlung ist GRATIS und für JEDEN zugänglich, ohne Auschluss. Es wird am No Border Camp zwei Workshops geben, die vom Sanitäter_Innen Team organisiert werden. Der erste startet am Montag den 27. September um 8 Uhr abend und beschäftigt sich mit der Erste Hilfe Broschüre. Der zweite behandelt komplexere Themen und is geplant für Mittwoch den 30. September oder Donnerstag der 1. Oktober. Wir sind auf alle Fälle offen für andere Vorschläge oder Einforderungen.

Was brauchen wir noch ?

- Menschen ! Wir benötigen Leute mit einer medizinischen Ausbildung, Helfer vor Ort, Krankenpfleger, Psycholog_innen und Ärzt_innen, welche sich bereit erklären, der Sanitäter_innen_Gruppe beizutreten. Auch wenn ihr keine Erste Hilfe Ausbildung habt und trotzdem helfen wollt, kontaktiert uns dennoch. Ihr werdet einem Team aus 2-3 Aktivisten beitreten, welche euch die Grundlagen zeigen werden. Einzige Anforderung ist : Keine Panik ! Bei Notsituationen ist es vor allem wichtig ruhig zu bleiben und schnell Erste Hilfe zu leisten.

- Wir benötigen noch einige Materialien um die medizinische Vorsorge zu optimieren. Helft uns ! (im Anhang)

Kontakt : medicNBC@vluchteling.be

FAIRE UN DON

COMPTE BANCAIRE : 880-4955551-62
IBAN : BE51 8804 9555 5162
BIC : HBKA BE 22
SPIP | squelette | | Plan du site | Suivre la vie du site RSS 2.0